TV Tech 2018 Wunschliste: Was kommt als nächstes für den größten Bildschirm in Ihrem Haus?

- Jan 02, 2018 -

【F & E-Abteilung von Blaze Display】 Nach Jahren der TV-Innovationen, die dem Durchschnittsverbraucher (3D ... urgh) entweder wenig zu bieten hatten oder mehr Probleme als gelöst (gebogene TVs?) Hatten, rückten die Hersteller 2017 wieder in den Fokus großartig aussehende Sets machen.

Es hilft, dass es eine ganze Reihe neuer Technologien gibt, die neue Hardware benötigen, um davon profitieren zu können. Von 4K bis hin zu HDR (von denen es mittlerweile einige konkurrierende Standards wie Dolby Vision und HDR10 + gibt), 10-Bit-Farbtiefe und breitem Farbraum gibt es eine schwindelerregende Reihe unterschiedlicher Spezifikationen, die TV-Hersteller in gewissem Maße übernommen haben im Laufe des Jahres.

2017 war auch das Jahr, in dem fast jeder Hersteller (mit Ausnahme von Samsung, nicht überraschend) OLED als ihren bevorzugten Panel-Typ für ihre High-End-Sets annahm. Alle diese OLED-Panels werden immer noch von LG Display hergestellt, aber die Tatsache, dass Sie jetzt zwischen Ihrem Sony X1-Prozessor oder Philips P5 wählen können, wird nie eine schlechte Sache sein.

Aber es sind noch so viele Fortschritte zu machen. Die Technik muss bis zu Low-End-Sets reichen, und es gibt sogar Platz für die Flaggschiff-Sets, um mit helleren Displays und mehr Farbtiefe zu verbessern.


Ein paar:Как устроен ЖК дисплей Der nächste streifen:Pantalla Gráfica de cristal líquido