Automotive Display Lieferanten haben helle Zukunft, sagt IHS Markit

- May 08, 2017 -

IHS Markit prognostiziert Automobilzulieferer 2017 kombinierte globale Einnahmen aus dem primären Automobil-Display-System-Markt wird 17 Prozent zu einem kombinierten $ 11,6 Milliarden zu erreichen - und weiter in den kommenden Jahren zu wachsen.

Ein IHS Markit Bericht veröffentlicht Donnerstag, genannt "Automotive Display Systems Prognosen", sagte der Display-System-Markt wird "drastisch erhöhen" in den nächsten Jahren. Center-Stack, Instrumenten-Cluster und Head-up-Displays zusammen bringen mehr als 20,8 Milliarden Dollar in insgesamt 2022 Einnahmen, von 9,2 Milliarden Dollar vor fünf Jahren.

Für 2017, sagt der Bericht Center Stack und Instrument Cluster Displays führen die Packung in Bezug auf Umsatz-Center-Stacks wird in $ 6,1 Milliarden und Internet-Cluster bringen, $ 4,8 Milliarden. Während Head-up-Displays für nur $ 731 Millionen der gesamten Display-Umsatz im Jahr 2017 wird, kann dieses Segment sehen das größte Wachstum bis 2022.

Brian Rhodes, Automotive Technology Analyst für IHS Markit, schrieb das Wachstum auf ein paar verschiedene Faktoren.

"Zuerst sind einfache Volumenerhöhungen, mit mehr Fahrzeugen, die dem Instrumenten-Cluster und dem Center-Stack neue Displays hinzufügen, zusammen mit Head-Up-Display-Implementierungen immer häufiger", sagte Rhodes. "Der zweite Wachstumsbereich liegt im Technologiewert selbst, da diese Displays immer größer und fähiger werden - und damit teurer werden."

 

Wöchentliche Nachrichten 5.2-5.5_ 编辑 .jpg


 

 


Ein paar:Definición De LCD (Pantalla De Cristal Líquido) Der nächste streifen:QLED Vs. OLED Vs LCD / LED 4K UHD TV: Was Sie wissen müssen