Japan Display Preps neuen LCD-Bildschirm konzipiert speziell für virtuelle Realität

- Dec 08, 2016 -

Ein neuer LCD-Bildschirm, virtual-Reality-Anwendung ausgerichtet ist jetzt in der Entwicklung.

Japan Display kündigte die Entwicklung des new3.42-Zoll Niedertemperatur Polysilizium (LTPS) TFT LCD für virtuelle Realität Galgen Displays entwickelt. Der Bildschirm wird bestimmte Attribute darauf ausgerichtet, optimale VR Leistung verfügen.

Diese VR-freundlichen Eigenschaften gehören ultrahohe Auflösung, schnelle Reaktionszeit, hohe Bildwiederholfrequenz und eine blinkende Hintergrundbeleuchtung. Beim traditionellen Smartphone-Displays sind mit VR-Headsets, können Benutzer oft eingesetzt siehe der Pixelstruktur des Bildschirms, aber dank der neuen LCDand #39; s 651ppi (Pixel pro Zoll) Ultra-hochauflösende Display, Benutzer Willhardly werden um die Pixelstruktur zu sehen. Darüber hinaus plant das Unternehmen auch in Zukunft eine noch höhere Auflösung Bildschirm mit 800ppi zu entwickeln.

Unterdessen wird dazu beitragen, Motion Blur und System Latenz, gewährleistet eine nahtlose virtual-Reality-Erfahrung mit verschiedenen VR-apps die neue LCDand #39; Shigh Refresh-Rate von 90 Hz, High-Speed-IPS-Panel mit 3 ms Reaktionszeit (schwarz-weiß) und blinkende Hintergrundbeleuchtung Technologie (mit einer 10 % Zollsatz, typische). HierUnd #39; s einen Überblick über den Bildschirm #39; s vollständige Angaben:

-Anzeigegröße (Diagonal): 3,42 Zoll
-Auflösung formatieren 1440 X RGB x 1700
-Pixel pro Zoll 651ppi
-Aktualisierungsrate 90Hz
-Reaktionszeit 3 ms (schwarz zu weiß) 6 ms (schlimmstenfalls)
-Helligkeit 150cd/m2 (mit 10 % Zoll Satz blinkende Hintergrundbeleuchtung)
-Kontrast-Verhältnis 700:1 (Typ.)

Spezielle Headsets und mobile Geräte, mit denen die neue 3,42-Zoll Niedertemperatur Polysilizium (LTPS) TFT LCD haben noch nicht bekannt. Aktuelle VR-Angebote umfassen die Oculus Rift, HTC Vive, Samsung Gear VR und TheGoogle DayDream Ansicht. Die Gear-VR unterstützt die Galaxie S7, S7-Edge, Note5, S6, S6 Kante, und S6 Edge +. Mittlerweile unterstützt die DayDream Ansicht derzeit Google Pixel.


Ein paar:La Televisión Más Retro Se Vuelve A Poner De Moda Der nächste streifen:Epson HX-20 (1981)