JDI enthüllt "Voll aktiven" LCD-Display für Lünette-weniger Handys

- Aug 18, 2016 -

Japan-Display Inc.(JDI) hat die Entwicklung einer neuen Display-Technologie, bekannt als "Voll aktiv" Panel angekündigt. Das neue Design rühmt sich, dass es die Breite der unteren Lünette zu reduzieren kann so schmal wie die anderen drei Seiten, die potenziell die Verkleinerung des Smartphones verwenden diese Darstellungsart. Zeitgleich mit der Ankündigung, stellte das Unternehmen auch eine 5,5-Zoll-1080p-LCDAnzeige für Smartphones, die auf dieser Technologie gebaut.


Die "Volle aktiv" Name scheint ein wenig irreführend sein. Die Display-Technologie wird weiterhin zu bedienen, mit der traditionellen LCD aktiv-Matrix-Methode einzelne Pixel mit Kondensatoren und Transistoren zu kontrollieren.

Stattdessen, JDI sagt, dass es gelungen ist, die Lünette Anforderungen an das neue Display zu verringern, durch die Annahme eines neuen High-Density Verkabelungs-Layouts sowie neue Technologien für Verarbeitung und Modul-Montage. Im Grunde konnte das Unternehmen zusätzliche Verkabelung in das Display selbst, packen die reduziert den Platzbedarf in der Regel am unteren Rand der LCD-Anzeige.

JDI heißt es: Ziel ist es, die Massenproduktion der neuen Anzeige beginnen Ende März 2017 kommen Raum um neue ultraflache Lünette Smartphones noch nächstes Jahr zu sehen.


Ein paar:Terminal LCD-Displays Markt Der nächste streifen:TFT LCD-Panel Markt - Trends der Branche, Herstellung, Prozess, Anlage Setup, Maschinen, Rohstoffe, Kosten und Einnahmen