Warnlicht kommt auf über große Tropfen in LCD-Preisen

- Aug 29, 2017 -

Die LCD- (Flüssigkristall-Display) -Industrie, die eine der führenden IT-Informatik-Exportindustrie in Korea ist, schwankt in diesen Tagen. Der durchschnittliche LCD-Preis, der seit März des vergangenen Jahres rund 30% verlängert hatte, erreichte den Höhepunkt und begann Ende Juni zu fallen. LG Display und Samsung Display, die weltweit Nr. 1 und Nr. 2 Display-Macher, sind beschäftigt geworden, Vorbereitung für Gegenmaßnahmen, wie manche sagen, dass die Preise voraussichtlich um 20% bis zum Ende des Jahres fallen, reiten auf einem vollwertigen Abwärtsspirale.


Der durchschnittliche Preis der LCD-TV-Panels Anfang August sank auf 2,4 Prozent von US $ 194,4 im Monat zuvor, nach Taiwanmarket Forscher WitsView. Der Preis der Top-of-the-line 65-Zoll-UHD (Ultra-High-Definition) LCD-Panel wird voraussichtlich 3,2% von US $ 436 im Juni auf US $ 422 in diesem Monat sinken. Ein Beamter der Displayindustrie sagte: "Wenn der durchschnittliche Tafelpreis um mehr als 3 US $ pro Quartal sinkt, denken wir, dass es auf den Kufen ist." IHS, aUKmarket Forscher, auch in einem kürzlich veröffentlichten Bericht vorhergesagt: "Aufgrund eines LCD-Panel glut, LCD-Panel-Preise fallen 15% bis 20% in der zweiten Hälfte des Jahres. In Anbetracht der LCD-Preise stieg mehr als 30% seit März von Im vergangenen Jahr hat sich die Situation deutlich verändert.


Schrumpfende Nachfrage und erhöhte Leistung haben Druck auf LCD-Panel Preise von beiden Seiten. Der TV-Markt, der etwa 40% der LCD-Panel-Nachfrage ausmacht, ist Ausscheiden. "HIS erwartete LCD-TV Sendungen auf 199 Millionen Einheiten im Januar dieses Jahres, sondern senkte es auf 193 Millionen Einheiten im Mai und auf 181 Millionen Einheiten im Juli", sagte Koh Jeong-woo, ein Forscher mit HN Investment & Securities Researcher. Gerüchte, dass chinesische TV-Hersteller, die TV-Nachfrage geführt haben, wird Inventar in der zweiten Hälfte dieses Jahres werden auch Auswirkungen auf einen Rückgang der LCD-Preise. OLED-Panels sind auf dem Vormarsch als Mainstream-Smartphone-Bildschirme, und OLED-Panels werden als Displays für Tabletten und Monitore angenommen, was ein negativer Faktor für die LCD-Industrie ist.


In Bezug auf die Versorgung zieht der Ausbau der Produktion von chinesischen Displayherstellern wie BOE und CSOT die Preise ab. Im Jahr 2014 betrug die Produktion von LCD-TVs von BOE nur 17,15 Millionen Einheiten pro Jahr, aber in zwei Jahren auf 43,85 Millionen Einheiten erweitert. CSOT erhöhte auch die Sendungen von 24,68 Millionen Einheiten um über 10 Millionen Einheiten im gleichen Zeitraum.


weekly news report 8.21-8.25.jpg


Ein paar:Japan Anzeige Начала Производство LTPS LCD-экранов Для Автомобилей Der nächste streifen:Pantallas De Cristal Líquido