TFT LCD Display Serie für BeagleBone Black Incorporates Touch Sensing über IC

- Jun 13, 2017 -

Die Serie besteht aus 4,3-, 5,0- und 7,0-Zoll-Modellen, die jeweils mit einem 30-poligen robusten FPC-Kabel ausgestattet sind, das in die mitgelieferte gen4 CAPE-Adapterplatine steckt. Es sind keine zusätzlichen Anschlüsse erforderlich, um die Anzeige zu bedienen, da alle Strom-, Steuer- und Datensignale durch die FPC kommen. Die Verwendung einer Adapterplatine, die Kap, die direkt in das BeagleBone Black steckt, ermöglicht die einfache Verwendung unterschiedlicher Displaygrößen für die Anwendung. Darüber hinaus hat jeder gen4 CAPE die Wahl der resistiven oder kapazitiven Touch-Optionen.

Die resistive Touch-Funktion nutzt einen an Bord befindlichen Microchip AR1021 Resistiv Touch Controller, der direkt mit dem BeagleBone Black über I²C anstelle von herkömmlichen LCD-Caps kommuniziert, die die analogen Eingänge nutzen, die eher anfällig für externe EMI sind. Die kapazitiven Touch-Modelle enthalten eine Abdeckungs-Objektiv-Lünette, die den Aufbau eines robusten und dennoch schlanken Designs mit Leichtigkeit ermöglicht und den Focaltec CTP-Controller verwendet, der über I²C kommuniziert. Die verschiedenen Größenversionen kommen entweder mit resistivem Touch oder mit kapazitiver Note und einem Deckglas. Das Ändern der Display-Hintergrundbeleuchtung wird durch die Verwendung eines TI TPS61165 Hintergrundbeleuchtung-Treiber-IC erleichtert, für den auch ein Linux-Treiber zur Verfügung steht.

2017-06-06-eenews-jh-beagle.jpg


Ein paar:Japan Display "Full Active" 6-Zoll-LCD-Panel mit 18: 9 Seitenverhältnis offiziell enthüllt Der nächste streifen:Primer Vuelo Del Irkut MC-21, El Competidor Ruso Del Airbus A320 Y Del Boeing 737